Das Portrait von Michael Kellenberger von BodyArtWork.

Michael Kellenberger

Bewegung ist Faszination

Die Bewegung – faszinierend in all ihrer Weichheit, Eleganz, Kraft und Verspieltheit – zieht mich seit jeher an. Begonnen im Beruf des Gärtners, ausgebildet zum Tanzpädagogen, Tänzer und Choreographen in Konstanz und London, kam ich zum Rolfing. Zertifiziert im Mai 2006 an der European Rolfing Association (ERA) in München. Mitglied der ERA und des Rolfing Verband Schweiz.

«In Balance sein als
Ausdruck von Lebenskraft»,
diese Maxime durchzieht
meine Arbeit als Mensch,
Rolfer und Tänzer.

Gemeinsame Arbeit mit Menschen

In der gemeinsamen Arbeit mit Menschen jeglichen Alters ist mir besonders wichtig, ein  Lernfeld zu schaffen. Jeder wird unterstützt, um seine eigenen Möglichkeiten erkennen, erweitern und vervollständigen zu können. Dies kann im Körper- und Bewegungsfeld, wie auch im emotionalen, kulturellen oder psychischen Gebiet stattfinden. Die persönliche Entwicklung ist kontinuierlicher Prozess.